Nachhaltigkeit

Cafe da Lagoa stammt ausschließlich von der UTZ- und Rainforest-Alliance-zertifizierten Kaffeefarm Fazenda da Lagoa.

Gemeinsam mit den beiden international anerkannten Organisationen engagieren wir uns für die Verbesserung der Lebensbedingungen für die Menschen und den Erhalt der Natur in den Ursprungsländern unserer Kaffees.

Siegel

In Zusammenarbeit mit der unabhängigen Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance unterstützen wir die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen für die Menschen und den Erhalt der Natur im Ursprungsland unseres Kaffees.

Cafe da Lagoa wurde von UTZ-zertifizierten Bauern angebaut, die ausgebildet wurden, bessere Anbaumethoden im Hinblick auf Mensch und Umwelt einzusetzen. UTZ ist ein Programm und Gütesiegel für nachhaltigen Anbau auf der ganzen Welt.

Mehr Informationen unter:

www.utz.orgwww.rainforest-alliance.de

Herkunft

Unser Cafe da Lagoa stammt von der 1764 gegründeten Fazenda da Lagoa – eine der ältesten Kaffeefarmen Brasiliens. Hier in der brasilianischen Minas Gerais in 1.100 Metern Höhe wird unser Cafe da Lagoa mit viel Liebe angebaut – eine echte Farm Kaffee-Rarität besonders hochwertiger Qualität. Das seit sieben Generationen überlieferte Wissen und die handwerkliche Tradition dieses Familienunternehmens sind das Geheimnis dieses außergewöhnlichen Kaffees.

Farm Kaffee

Cafe da Lagoa ist eine echte Farm Kaffee-Rarität. Das Besondere an einem Farm Kaffee ist, dass er ausschließlich von einer einzigen Farm stammt. Das ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal und spiegelt sich auch in den spezifischen Charakteristika im Geschmack wider.

 

Cafe da Lagoa stammt von der gleichnamigen Fazenda da Lagoa, die als Familienunternehmen bereits in der 7. Generation in der brasilianischen Minas Gerais geführt wird. Hier wird unser Kaffee nachhaltig und mit viel Liebe angebaut. Die Höhenlage von 1.100 Metern und die Region verleihen unserem Cafe da Lagoa seinen ausgewogenen und besonders milden Geschmack.