Datenschutz-
erklärung

Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste
 Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Sorgfalt und Transparenz ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Daher informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können, die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zustehen.

 

1         Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

 

Verantwortlicher ist:

MEISTER KAFFEE GmbH & Co. Vertriebs KG

Überseering 18

22297 Hamburg

E-Mail: info@meister-kaffee.de

 

2         Wie erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten?

 

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Dr. Klaus zu Hoene

c/o intersoft consulting services AG

Beim Strohhause 1

20097 Hamburg

Email: datenschutz@meister-kaffee.de

 

3         Welche Ihrer personenbezogenen Daten werden von uns genutzt?

 

Personenbezogene Daten werden von uns nur erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, beispielsweise wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich, soweit Ihre Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfragen notwendig sind.

Sie haben die Möglichkeit, mit uns bei Fragen, Wünschen und Anregungen in Kontakt zu treten. Dies können Sie u.a. per E-Mail oder per Kontaktformular tun. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Ihrer E-Mail-Adresse handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie über diese Adresse kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

 

4         Aus welchen Quellen stammen die Daten?

Wir verarbeiten ausschließlich personenbezogene Daten, die wir von unseren Kunden erhalten.

 

5         Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insbesondere unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

 

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen und der Darstellung unseres exklusiven Farmkaffees. Eine darüber hinaus gehende Verwendung Ihrer Daten, beispielsweise zu weiteren Serviceleistungen oder Werbezwecken, findet nicht statt.

 

5.1      Aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Wenn Sie gegenüber uns die freiwillige Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung oder Übermittlung von bestimmten personenbezogenen Daten erklärt haben, dann bildet diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

In den folgenden Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung:

  • Kontakt- und Service-Anfragen

 

5.2      Aufgrund eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten.

  • Zentrale Kundendatenverwaltung im Konzernverbund
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • Betrieb dieser Website

 

6         An wen werden Ihre Daten weitergegeben

MEISTER KAFFEE verzichtet auf die kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten (Verkauf, Vermietung) an Dritte und betreibt keinen Adresshandel. Ihre Daten geben wir nur an Geschäftspartner oder externe Dienstleister weiter, wenn der Partner auf unsere Datenschutzstandards verpflichtet ist.

Externe Dienstleister:

  • IT-Dienstleister (Webhosting-Dienstleister)
  • Agentur für Website-Design

 

7         Werden Ihre Daten an Länder außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer) übermittelt

Ihre Daten werden nicht an Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.

 

8         Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erforderlich ist:

  • Ihre Nachrichten, die wir über unser Kontaktformular von Ihnen erhalten, löschen wir drei Monate nach Erledigung des Vorgangs.

 

9         Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung meiner Daten?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

9.1      Widerspruchsrecht

  • Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung aufgrund Ihres berechtigten oder öffentlichen Interesses?

Sie haben gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Art. 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling.

Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

  • Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung zur Betreibung von Direktwerbung?

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs.v2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

 

9.2      Widerruf der Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit per Mail an info@meister-kaffee.de widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf nur für die Zukunft wirkt.

 

9.3      Auskunftsrecht

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogenen Daten über Sie gespeichert haben. Wenn Sie wünschen, teilen wir Ihnen mit, um welche Daten es sich handelt, für welche Zwecke die Daten verarbeitet werden, wem diese Daten offengelegt werden, wie lange die Daten gespeichert werden und welche weiteren Rechte Ihnen in Bezug auf diese Daten zustehen.
Sofern Sie eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns unter info@meister-kaffee.de mit dem Betreff „Datenschutzauskunft“.

 

9.4      Weitere Rechte

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten oder auf Löschung Ihrer Daten. Wenn kein Grund für die weitere Speicherung besteht, werden wir Ihre Daten löschen, ansonsten die Verarbeitung einschränken. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format entweder Ihnen oder einer Person oder einem Unternehmen Ihrer Wahl zur Verfügung stellen.

 

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

 

9.5      Wahrnehmung Ihrer Rechte

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich an die Verantwortliche oder an den Datenschutzbeauftragten unter den angegebenen Kontaktdaten wenden oder den Kundenservice: info@meister-kaffee.de / 040 6370 9940. Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.

 

10      Datenerhebung und Verarbeitung auf unseren Internetseiten

Bei Aufruf unserer Webseiten speichern wir keine allgemeinen und temporären technischen Informationen.

11      Änderungen dieser Informationen

Sollte sich der Zweck oder die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wesentlich ändern, so werden wir diese Informationen rechtzeitig aktualisieren.

 

 

Stand: Juni 2018